Lady Gaga kassiert über eine Million Dollar pro Auftritt

Wieder einmal zeigt Sin City, dass alles möglich ist und nichts unmöglich kann. Mit der Vertragsunterzeichnung und einem spektakulären Deal, dass keine andere als Lady Gaga nach Vegas kommt, ist schon für Sensation genug gesorgt worden. Die Summe, die für ihr Kommen gezahlt wird, ist allerdings schwindelerregend und noch nie für eine Show über den Tisch gerollt worden. Satte 84 Millionen Dollar kassiert der bunte Star für insgesamt 74 Auftritte. > mehr erfahren


Das wären dann pro Auftritt mehr als eine Million US-Dollar. Beobachtet man die Rangliste der Meistverdiener in Vegas, ist sie die klare Spitzenreiterin und führt die Riege der unfassbaren Gagen in der unfassbar verrückten Stadt schließlich an.



Vegas ist besonders


Dass Las Vegas immer wieder für Furore sorgt, ist bekannt und lässt selbst die Fachwelt nicht mehr verwundern. Ein müdes Zucken fährt durch die Schultern Verantwortlicher, wenn beispielsweise in Vegas wieder einmal ein legendärer Boxkampf mit Größen der Welt im Schwergewicht aufeinander treffen, und im MGM-Ring stehen. Ebenso nicht sehr aufregend wird die Meldung einer neuen, spektakulären Hotelanlage mit noch mehr Hightech, Attraktionen und Shows aufwarten wird. Doch geht es um die Einfuhr und den "Einkauf" diverser Größen im Showbiz, dann hört die Welt schon genauer hin. Schon vor Weihnachten 2017 war klar, dass Lady Gaga irgendetwas in Vegas vor haben wird. Was genau, verriet sie auf ihrem Instagram-Account allerdings noch nicht. Fotos über Vegas und ihre häufigen Aufenthalte ließen etwas erahnen.



Großes Kino auf der Bühne


Vegas sind die Bretter, die den Kosmos bedeuten. Wer hier einmal ein Show-Abo und Deal ergattert, der hat es tatsächlich geschafft, so heißt es unter Kennern der Szenerie im Showbiz. Ob sich der Deal zwischen der Stadt und dem Star Gaga tatsächlich bewahrheitet, bleibt noch im Verborgenen und ist auch nicht wirklich offiziell bestätigt worden. Alles Taktik meinen die einen, oder medienwirksame Finte, die anderen. Tritt sie allerdings in die Fußstapfen von Größen wie Jennifer Lopez, Celine Dion, oder Britney Spears, dann wird es garantiert eine spektakuläre Show werden und wer Miss Gaga kennt, weiß, dass sie noch immer fähig ist, den Vogel besonders gut abzuschießen und eben mehr als nur ein bunter Vogel auf der Bühne in Vegas sein wird. Auf großes Kino auf der Bühne kann sich dann jeder Gag-Fan garantiert jetzt schon freuen.



Im Februar geht es los


Laut vieler amerikanischer Medienberichte soll die erste Show schon im Februar anlaufen. Die 74 Konzerte mit Lady Gaga sollen sich über einen Zeitrahmen von zwei Jahren erstrecken, also bis 2020 dann. Und da das MGM am Südstrip über Platz, Raum und Kapazitäten für solche Konzerte und Shows verfügt, wird die farbenfrohe Lady samt Gefolge auch dort auftreten. Damit sie anscheinend auch einen stressfreien Alltag neben den Auftritten hat, zieht Lady Gaga zunächst vorübergehend nach Vegas. Ob sie schließlich dort für immer verweilen wird, hat sie noch nicht lauten lassen. Für 84 Millionen für schlappe zwei Jahre lässt es sich sicherlich gut und bequem in der Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten gut leben. Gaga-Fans jedenfalls werden jetzt schon Karten für sich sichern wollen und nach Vegas in Scharen pilgern. Und genau das bezweckt die Stadt mit diesem Deal.


Dieser Artikel wurde am Montag den 12.02.2018 18:03 erstellt und ist relavant zu Lady Gaga, Veranstaltungen, Musik, Auftritte, Show.

Warning: mysqli_close() expects exactly 1 parameter, 0 given in /customers/d/9/e/las-vegas.one/httpd.www/blog/lady-gaga-kassiert-über-eine-million-dollar-pro-auftritt/index.php on line 63