Verrückte Motto-Hotels in Las Vegas

Las Vegas, eine Stadt im amerikanischen Bundesstaat Nevada, über die es viele Geschichten gibt und die bis heute noch unglaublich wirkt. Als Besucher wird man mit den Worten "Willkommen im fabelhaften Las Vegas" begrüßt. Das kann schon zuerst recht unwirklich wirken wenn man bedenkt, dass man sich eigentlich in einer Wüste befindet. Doch dann kommen die vielen unterschiedlichen Kasinos, die zahlreichen Werbetafeln und natürlich die unzähligen bunten Lichter. > mehr erfahren


Das Ganze wird dann noch durch die zahlreichen Themenhotels der Stadt unterstrichen. Sie sorgen erst recht für den Eindruck einer künstlichen Glitzerwelt. Als Besucher spaziert man einmal durch die Straßen Klein-New Yorks, um dann wieder in einer Miniaturausgabe von Venedig einen italienischen Kaffee zu trinken. Im Anschluss könnte man dann noch die Kopie der Sphinx besichtigen.



Besonders interessante ist dabei - jedem Besucher stehen diese Hotel zur Besichtigung offen. Wer also in einer Stadt eine turbulente Weltreise erleben möchte, der ist in Las Vegas dafür genau richtig. Es ist schon verrückt, aber Städte von den unterschiedlichsten Kontinenten liegen nur wenige Meter in Las Vegas voneinander entfernt. Wer kann sonst schon sagen, dass er von Paris bis New York nur 100 Metern laufen musste? Hier in Las Vegas ist das einfach möglich. Dazu kommt noch, dass es in jedem Hotel Spielcasinos gibt. Also auch diese Vergnügen kommt natürlich nicht zu kurz. Und auch wer heiraten möchte, kann dies in den Hotels machen.



Nicht jeder kann einfach mal so nach Las Vegas



Leider kann sich auch heute noch nicht jeder der möchte, eine Reise in die USA und auch ein Besuch in der Stadt Las Vegas einfach so leisten. Vielleicht ist es ja für diese ein kleiner Trost, dass man etwas Las Vegas Casino-Feeling auch mit Hilfe des Internets erhalten kann. Infos dazu findet man zum Beispiel auf der Seite https://www.casino-bonuscode.net/. Wer sein Glück beim Spiel versuchen möchte, ist hier vielleicht genau richtig und kann diesen Artikel zur Anregung trotzdem noch gerne weiterlesen.



Eine kurze Aufzählung der vielleicht bekanntesten/verrücktesten Motto-Hotels:

  • Das Gefühl von Großstadt im Hotel New York New York
  • Mit der Gondel unterwegs im Hotel The Venetian Resort & Casino
  • Besuch im Land der Pharaonen im Hotel Luxor
  • Das große Wasserspektakel vor dem berühmten Hotel Bellagio
  • Ein Schlosserlebnis im Hotel Excalibur
  • Der Strandurlaub im Hotel Mandalay Bay Resort & Casino

Was genau das Besondere bei diesen Hotels ist:



New York New York



Hier findet man die Wahrzeichen von New York: Das Empire State Building und die Freiheitsstatue Dazu kommt der typische Flair der Stadt New York. Die Besucher können hier ein Shopping-Center, mehrere Pools, ein Spa und sogar eine echte Achterbahn erleben. Falls das aber noch nicht genug ist, der verbringt die Abende mit einem der Top DJs im hoteleigenen Nachtclub. Sogar eine "Coyote Ugly Bar" wird man hier finden. Dazu kommt noch ein VIP-Außenbereich, von dem man aus sogar den Sonnenaufgang am nächsten Morgen über der Stadt genießen kann.

Das Venetian Hotel

The Venetian Resort & Casino



Wer das italienische "La dolce vita" sucht, ist hier genau richtig. Dank der diversen Wandmalereien und der Kanäle mit Gondeln kann man sich schon wie in Venedig fühlen. Abwechslungsreich wird der Aufenthalt noch durch Restaurants und Cafés, vier Bars und drei Pools. Abends kann man sich dann zum Beispiel bei Shows im Theater oder bei einer einzigartigen Version der "Phantom"-Oper im Opernhaus vergnügen.



Hotel Luxor



Hier grüßt das sagenumwobene Ägypten. Der Anblick dieser Luxuspyramide kann schon beeindrucken. Immerhin ist diese ca. 110 Metern hoch und die schwarze Verglasung sorgt dazu noch für einen ganz besonderen Anblick. Davor wacht dann noch die große Sphinx von Gizeh. Nur hier besitzt sie sogar ihre Nase. Besonders eindrucksvoll ist das Hotel nachts, denn dann soll mit mit 315.000 Watt das hellste Licht der Welt aus der Spitze der Pyramide in den Himmel strahlen.



Das Hotel Bellagio in Las Vegas

Hotel Bellagio



Die Gegend um den Comer See findet man in diesem Hotel, da die Hotelanlage der Landschaft des italienischen Badesees nachempfunden wurde. Hier ist der botanischen Garten ein schöner Ort, um auch ruhige Momente zu genießen. Sehr berühmt ist dieses Hotel für die Wassershow, bei der die Fontänen des "Bellagio Fountain" sich zur Musik bewegen.



Hotel Excalibur



Dieses Hotel ist im Stil eines Märchenschlosses erbaut worden. Erwachsene können im Wellness-Bereich relaxen und Kinder haben ihren Spaß auf dem Jahrmarkt "Fantasy Fair". Für alle Besucher sind sicherlich auch die 17 mittelalterlichen Einkaufsmärkte sehr interessant. Abends gibt es dann aufregende Erlebnisse, wenn die Dinner-Show "Turnier der Könige" beginnt. Die Zuschauer können sich dann von Schwertkämpfen, Lanzenstechen und Feuerwerken begeistern lassen.



Mandalay Bay Resort & Casino



Auch ein Strandurlaub ist in Las Vegas möglich. Dafür sorgen etliche Tonnen echter Sand. Natürlich darf da auch das Wasser in Form von Wellen- und Flussbad und drei Swimmingpools nicht fehlen. Sogar eine Joggingstrecke gibt es und ein Wellness-Center. Sogar auf das Glücksspiel muss nicht verzichtet werden, denn das ist Dank des einzigartigen Pool-Kasinos möglich.


Dieser Artikel wurde am Mittwoch den 20.03.2019 14:49 erstellt und ist relavant zu Themen-Hotels, Themenwelten, Mandalay Bay, Excalibur, Bellagio, The Venetian.