Viva Las Vegas an Silvester

Wer Las Vegas in all seinen bunten und glitzernden Facetten liebt, sollte sich ein Silvester in der verrücktesten Stadt der Welt nicht entgehen lassen. Silvester in Vegas ist mit nichts zu vergleichen und bleibt als ein ganz besonderes Abenteuer der besonderen Art für immer in Erinnerung. Besonders diese Stadt lockt zu Silvester mit unzähligen Angeboten und Arrangements speziell für dieses Erlebnis. > mehr erfahren


Ganz Las Vegas befindet sich zum Jahreswechsel und weit davor schon in einer Art Party der Superlative in Dauerschleife. Die vielen Highlights, Spektakel, Shows, Konzerte und Co. mit Megastars und unglaublichen Attraktionen allein, sind schon eine Reise wert.



Früh buchen und loslegen


Wer auf Schnäppchenjagd bei den Buchunge für die Silvesterzeit in Vegas sucht, wird enttäuscht sein. Denn Kurzfristig ist zum Jahresweichsel hin in die Stadt der Sünde kaum noch was zu machen und erst recht kein Schnäppchen. Früh buchen heißt hier die beste Möglichkeit für Schnäppchen und zwar schon spätestens in der Mitte des Jahres. Denn eines darf man nicht vergessen, dass die Amerikaner selbst sehr gerne zur Weihnachtszeit und auch zum Jahreswechsel speziell gerne nach Vegas reisen. Direktflüge von Frankfurt aus, sind beispielsweise erschwinglich buchbar und am besten man bucht gleich die Unterkunft am Strip mit, denn auch diese werden rar, desto näher der Jahreswechsel rückt. Bei der Buchung des Hotels allerdings, sollte man sich schon im Vorfeld überlegen, was man geboten haben möchte in dieser Zeit. Denn die vielen Shows und Attraktionen der einzelnen Hotelanlagen besonders am Strip direkt gelegen überschlagen sich förmlich. So kann man dann leicht als Hotelgast Karten für Shows mit großen Stars wie Britney Spears, David Copperfield oder auch Celine Dion und Co. ergattern und erleben.



Der Strip wird zur Partymeile


An Silvester herrscht am berühmten Strip tatsächlich Ausnahmezustand, denn der gesamte Straßenzug wird komplett gesperrt und zur Partymeile gesichert. Ab 18 Uhr fangen schon die ersten Bands auf dem Strip an zu spielen. Verschiedene Coverbands geben dann Nonstop ihr Bestes auf den vielen Bühnen ringsum. Exklusive Shows kann man jederzeit buchen und von diesen gibt es zu dieser Zeit noch reichlicher, als eh schon in Vegas am Strip. Große Stars, Magie, Shows, Akrobatik und mehr. Die Vielfalt der Möglichkeiten diesbezüglich erleben zu können, ist wohl zu dieser Jahreszeit und zu diesem Zeitpunkt an keinem Ort der Welt so gigantisch, wie dort. Gigantismus ist schließlich auch das Aushängeschild dieser Stadt und erst recht zum Jahreswechsel hin. Die Ticketpreise variieren für die jeweiligen Shows und Konzertkarten für Bruno Mars, Maroon 5 und anderen Künstlern sind erschwinglich aber auch dementsprechend schnell vergriffen und ausverkauft.



Feuerwerke der Superlative


Wie alles in Vegas sind auch das Feuerwerke am Strip gigantisch. Von den vielen Dächern der Hotels am Strip startet um Mitternacht das große Spektakel und verwandelt den Himmel über diese einzigartige Stadt in ein atemberaubendes Lichtermeer. Alles, was nach 0 Uhr geschieht, ist auf dem Strip eine einzige Party am Stück und bis in die Morgenstunden. Jedes große Hotel am Strip lässt es so richtig Krachen. Als besondere Tipp zum Feiern hat sich im Laufe der Zeit der Hakkasan Club des MGM Grand beim feiernden Publikum etabliert. Spezielle Katerfrühstücke gibt es dann ebenfalls reihenweise und werden überall in den Hotelanlagen explizit an diesen tagen angeboten. Aber Vorsicht! Denn einmal Silvester in Vegas verbracht, kann süchtig machen.




Dieser Artikel wurde am Freitag den 08.12.2017 19:26 erstellt und ist relavant zu Silvester, New Years Eve, Feuerwerk.