Sehenswürdigkeiten

Vom Las Vegas Strip, über die Bellagio Fountains bis hin zu weiter entfernten Zielen wie dem Hoover Dam: Hier finden Sie eine Auswahl der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas sowie der näheren Umgebung. Wenn Sie eine Reise in diese spektakuläre Stadt planen, sollten Sie sich auf jeden Fall vorab informieren und sich überlegen, welche der Attraktionen Ihnen am meisten zusagt. So können Sie Ihre Reise perfekt planen und verpassen keines dieser grnadiosen Highlights der Stadt. > mehr erfahren

Hoover Dam - beeindruckendes Ausflugsziel am Lake Mead


Blick auf den Hoover Dam

Der Hoover Dam gehört mit zu den größten Bauwerken der Menschheit. Der Staudamm in der Nähe des Lake Mead sorgt mit seinen gewaltigen Wasserkraft-Turbinen unter anderem dafür, dass die Wüstenstadt Las Vegas vollständig mit Strom versorgt werden kann. Zugleich stellt der Hoover Dam auch die Grenzen zwischen zwei US-Bundesstaaten dar und ist eine geradezu überwältigende Sehenswürdigkeit vor den Toren von Vegas. Ein Ausflug hierhin bietet sich für jeden an, der sich für Technik und große Bauten interessiert.



Grand Canyon - zählt zu den spektakulärsten Schluchten überhaupt


Aussicht Grand Canyon

Wer einmal beim Grand Canyon gewesen ist, der wird von den schier unbegrenzten Weiten und Schluchten dieses Naturschauspiels so beeindruckt sein, dass er es zu Lebzeiten nicht vergessen wird. Ein Ausflug zu dieser weltweit bekannten Sehenswürdigkeit ist auf jeden Fall zu empfehlen! Der Grand Canyon National Park kann von Las Vegas aus im Rahmen eines Tagestripps mit dem Mietwagen oder Bus angefahren werden. Ebenso sind Helikopterflüge direkt vom McCarran International Airport aus möglich - mitunter direkt inkl. Rundflug um und durch den Canyon.



Las Vegas Strip - die Partymeile schlechthin


Blick auf den Las Vegas Strip

Wer nach Vegas reist und den Las Vegas Strip verpasst, der hat irgendwas falsch gemacht! Hier spielt sich ein Großteil des Nachtlebens ab und auch tagsüber ist hier eine Menge los. Beim Strip handelt es sich um eine Kilometer-lange Straße, an deren Rand sich ein Großteil der beeindruckendsten Hotels der Stadt befinden. Allein den Strip auf- oder abzufahren ist schon ein Event für sich. Tags und Nachts begegnen einem hier die verstecktesten Menschen ein gigantisches Bauwerk reiht sich an das nächste.



Bellagio Fountains - das große Wasserschauspiel


Schauspiel der Bellagio Fountains

Direkt vor dem Bellagio Hotel am Strip gelegen, befinden sich die Bellagio Fountains. Hierbei handelt es sich um ein Wasserschauspiel der Extraklasse, welches täglich zu bestimmten Zeiten ausbricht und die Besucher des Las Vegas Strips in ihren Bann zieht. Aus insgesamt mehr als 12.000 Wasserdüsen schießt das Wasser in Höhe. Mitunter werden auf dieser Weise Figuren und Symbole hergezaubert. Es empfiehlt sich diese Show zumindest einmal gesehen zu haben bevor man die Stadt wieder verlässt.



Volcano - die spektakuläre Feuershow


Feuer am Volcano

Las Vegas ist an sich schon spektakulär und bietet viel Action und Abenteuer, aber es geht noch heißer, denn direkt am Bellagio befindet sich der Volcano. Der Volcano ist eine atemberaubend Feuershow mit vielen Feuer- und Lichteffekten und zusätzlich wird diese Show mit Musik unterstützt. Die Feuershow beginnt meistens zu später Stunde, wenn es schon dunkel ist. Die Flammen der Feuershow schießen mehrere Meter in die Höhe und erleuchten die dunkle Nacht. Diese Show ist gratis und zieht viele Touristen an.



Fremont Street - ein Lichtermeer fürs Auge


Fremont Street beleuchtet

Ein spektakuläres Lichtmeer direkt am Strip von Las Vegas lädt zum bummeln und shoppen ein. So stellt man sich die Läden von Las Vegas in der Nacht vor. Überall gibt es bunte Reklametafeln, welche viele Personen staunen lassen. An diesem Ort wird fast alles geboten und besonders zu später Stunde wacht diese Straße auf und füllt sich mit vielen neugierigen Touristen. Die vielen Lichter, Geräusche und Touristen können schnell die Sinne überfordern. Doch auch in der Fremont Street gibt es genug Möglichkeiten zu entspannen.



Shark Reef Aquarium - eine Unterwasserwelt zu bestaunen


Wasser-Tunnel

Eine ganze Unterwasserwelt mit exotischen Tieren mitten in Las Vegas zieht tägliche viele Besucher an. Das Shark Reef Aquarium ist für Klein und Groß und bietet viele verschiedene Tier zum bestaunen, aber auch zum direkt anfassen und streicheln. Aber auch gefährliche Tier wie z.B. Heie gehören zum Programm. Das Unterwasserbecken mit den vielen Fischen und Meeresräubern ist das Highlight. Aber auch Echsen und Warane aus der Wüste und dem Dschungel können bestaunt werden.



Death Valley - die heißeste Wüste in der USA


Death Valley Nationalpark Eingang

Der bei weitem heißeste und trockenste Ort in der USA liegt in der Mojave-Wüste von Nevada und nennt sich auch passend Death Valley. In der Death Valley Wüste können die Temperaturen so hoch ansteigen, dass es lebensgefährlich werden kann, aber das schreckt viele Besucher nicht ab, denn man kann in der Death Valley Wüste wunderbare und unglaubliche Naturformationen bestaunen. Meilenweit erstreckt sich der Nationalpark und bieten neben dem schönen Naturwundern, auch jeden Menge Angebote für Wanderungen und Erholungsmöglichkeiten.