Sind Kurzurlaube nach Las Vegas in Zeiten des Klimawandels noch vertretbar?

Mal eben mit dem Flieger über das Wochenende den Schnäppchenflug nach Vegas zu nutzen, ist eigentlich kein Problem und findet sich garantiert immer wieder mehrmals in der Angebotsskala der Kurzurlaube und Trips wieder. Doch wie sieht es mit der Nachhaltigkeit dessen aus und im Bezug auf den drastischen Klimawandel? Denn besonders diese Kurzurlaube und Trips, die mit dem Flieger unternommen werden, kosten nicht nur viel Kraftstoff und Luftverschmutzung. > mehr erfahren


Vielleicht ist es genau jetzt an der Zeit, dass in Zeiten des Klimawandels auch hierbei effektiv gehandelt und reichlich überdacht werden sollte, wohin die Reise geht und wie man strukturiert dabei vorgehen kann und letztlich durch dieses Handeln einen Teil zum Umweltschutz beitragen kann. Dies betrifft eben auch die Überlegungen, mal eben nach Las Vegas fliegen zu wollen, um dort dem Glücksspiel nachgehen zu können.



Besser planen



Wer unbedingt einmal nach Las Vegas reisen möchte, und dagegen spricht letztlich nichts, sollte diesen Trip möglichst einfach mit in die Reiseplanungen miteinbeziehen. Hier kann man sich in Bezug auf Planung und Tipps zunächst prima schlau machen und informieren, und dann erst buchen. So kann beispielsweise der Trip nach Vegas auch als Highlight der USA Reise sein, die man schon immer einmal vorhatte und es nie dazu gekommen ist. Besonders wenn der Westen der USA bereist wird, ist der Trip nach Vegas vom Ausgangspunkt LA ein Leichtes, oder auch von San Francisco aus, über den Highway No1 nach Las Vegas. Dann einfach ein bis zwei Tage Aufenthalt einplanen, fertig!



Die Pandemie und ihre Nachwirkungen



In Zeiten von Corona hat nicht nur der Reisetourismus nachhaltig an Einbußen verkraften müssen. Auch in puncto Liefermangel und Engpässe in Bezug auf den Rohstoffmangel sieht es nicht gerade rosig aus. Generell ist fraglich, in wieweit in der Zukunft über den Nutzen der Rohstoffe nachgedacht werden muss. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein spielen eine immer gewichtigere Rolle und der Klimaschutz steht immer häufiger und stärker im Vordergrund des Handels auf vielen Ebenen der Marktwirtschaft und des weltweiten und globalen Handels.



Freizeitparks und Attraktionen



Wer gerne den Adrenalinschub und den ganz besonderen Nervenkitzel sucht, muss nicht immer in die Ferne schweifen. Es gibt auch die Variante, sich Gutscheine für viele verschiedene Freizeitparks hierzulande zu ergattern. Denn auch hier ist die Auswahl deutschlandweit allen groß und blickt man nun über den Tellerrand unserer Nachbarländer Holland und Belgien beispielsweise, dann ist die Auswahl noch größer und vielfältiger. So werden das Klima und auch die Haushaltskasse tüchtig geschont und die ganze Familie kommt dennoch garantiert auf ihre Kosten und wird auch solche Ausflüge so schnell nicht mehr vergessen und sich gerne daran erinnern.


Dieser Artikel wurde am Dienstag den 26.10.2021 18:13 erstellt und ist relavant zu Las Vegas, Kurztrip, Kurzurlaub.